Skip to content

Weblogs

Weblogs published on

Ein Weblog oder kurz Blog genannt, ist eine im Netz stehende Einrichtung die als Website geführt wird dabei jedoch meist als Log- oder Tagebuch fungiert. Damit ist der Weblog grundsätzlich jedem Internetnutzer zugänglich und hat den Charakter eines Journals. Die Aufmachung eines Weblogs ist meist tabellarisiert und in verschiedene Bereiche bzw. Tage sortiert. Dabei ist die Liste der Einträge chronologisch und führt sich „endlos“ fort. Manchmal sind die Abstände der Einträge in bestimmte Abstände gegliedert, dem Betreiber eines Weblogs liegt es allerdings frei, den Blog so fortzuführen, zu gestalten und zu nutzen wie er es möchte.

Gründe für einen Weblog und Erzählweise
Beiträge eines Weblogs sind häufig in der „Ich-Perspektive“ geschrieben und erzählen von Erlebten und Gedanken des Herausgebers. Der Erstellter eines Weblogs wird unter anderem in der Fachsprache auch Blogger genannt. Er steht dabei als Hauptautor über den Inhalten des geschriebenen Textes was ihn beispielsweise von einer herausgegebenen Netzzeitung abhebt.
Thematisch lässt sich der Weblog nicht klassifizieren. Die Hauptthematik liegt meist auf der Erschaffenden Person selbst die in einem Weblog die eigenen Aspekte des Lebens und eigene Meinungen zur Darstellung frei gibt. Es ist dem Leser jedoch häufig freigestellt eigene Kommentare und Meinungen in den Blog mit einzufügen. Dadurch entsteht in einem Weblog zu einem spezifischen Thema eine belebte Disskusion.

Der Weblog dient damit für viele verschiedene Zwecke. Er kann Teil einer Informationenweitergabe sein, jedoch auch eine Plattform für Gedanken- und Erfahrungsaustausch. Dadurch dient er der Kommunikation und ähnelt einem Internetforum. Der Unterschied zu einer Webzeitung liegt darin, dass diese meist von mehreren Autoren verfasst und veröffentlicht wird und die Themen häufig auf sachlicher objektiver Beobachtung heraus verfasst werden. Ein Weblog hingegen zeigt in den meisten Fällen die Meinungen und Anschauungen einer einzigen Person die zum größten Teil subjektiv wieder gegeben werden.

Weblog in der deutschen Sprache
Der Weblog oder auch das Schreiben eines Blogs hat sich unter den Begriffen des „Blog“, „Blogger/in“, „Bloggen“ in die allgemeine Sprachweise und in den deutschen Sprachgebrauch eingegliedert. Demnach sind diese Begriffe unter anderem bereits im Duden zu finden und damit fester Bestandteil der deutschen Sprachkultur.